• Trainingsberechtigt sind Kinder ab 3 Jahren in Niederweningen, ab 8 Jahren in Steinmaur & Tegerfelden, wenn sie relativ sicher mit dem Velo oder dem Laufrad fahren können
  • Das Kind sollte in der Lage sein, den Trainern aufmerksam zuzuhören und den Anweisungen zu folgen
  • Das Kind muss selbständig velofahren können und die Koordinationsfähigkeit soll dem Alter entsprechen vorhanden sein (bei Grenzfällen nach Einschätzung des Trainers)
  • Das Kind muss bereit sein, leichtere Anstrengungen zu bestehen. Wir führen auch mit den Jüngsten einfache Ausfahrten durch, um die Biketechniken zu trainieren.
  • Bei der ersten Teilnahme fragen wir das Kind nach Vorname, Name, vollständiger Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummern (Fix/Mobil) und eMailadresse (Eltern).
  • Die Trainer nehmen nach der ersten Teilnahme eine kurze Beurteilung vor (Aufmerksamkeit, Koordinationsreife, Integrationsfähigkeit) und entscheiden über die weitere Teilnahmemöglichkeit.
  • Biken ist eine Aktiv-Sportart: Stürze und Blessuren können vorkommen. Deshalb verfügt jede Trainingsgruppe über ein vollständiges Verbandsset.
  • Bei Unfällen informieren wir umgehend die Eltern, falls notwendig leiten wir selbständig Notfallmassnahmen ein. Die Gesundheit Ihres Kindes steht an erster Stelle.
  • Bei irreparablen technischen Defekten informieren wir die Eltern (damit das Kind abgeholt werden kann) und begleiten es bis es wieder in der Obhut der Eltern ist.