Mountainbiken ist beliebt wie nie. Durch die starke Zunahme der Freizeitbegeisterten nimmt aber auch die Anzahl MTB-Unfälle immer mehr zu und es kommt vermehrt zu Konflikten zwischen den verschiedenen Freizeitgruppen. Aus diesem Grund wurde der der Mountainbike-Kodex ins Leben gerufen, der mit sechs Verhaltensregeln ein respektvolles Miteinander schaffen soll.

Die sechs Verhaltensregeln des Mountainbike-Kodex:

  1. Zeige Respekt: Grüsse und bedanke dich; gewähre zu Fussgehenden den Vortritt
  2. Schütze Dich: Trage Helm, Brille, Handschuhe sowie weitere Schutzausrüstung; Warte dein Bike regelmässig
  3. Bleibe auf dem Weg: Respektiere Wegsperrungen und Fahrverbote; Fahre keine Abkürzungen
  4. Trage Sorge zur Umwelt: Nimm Rücksicht auf Tiere und Pflanzen; Schliesse Zaundurchgänge
  5. Hinterlasse keine Spuren: Vermeide blockierte Räder; nimm deinen Abfall mit
  6. Kenne deine Grenzen: Fahre konzentriert und vorausschauend; Passe deine Geschwindigkeit der Situation und deinem Können an.

Mountainbike Kodex

Hier noch ein Link der SUVA dazu.